Nächster Termin

Keine Einträge vorhanden

 

FAQ

Ist die Teilnahme kostenlos? Muss ich mich vorher anmelden?

Die Veranstaltung ist für Euch komplett kostenfrei und eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
Die anfallenden Kosten (übrigens mehrere Tausend Euro je Saison) für diese Veranstaltung werden von dem ehrenamtlichen Verein Skate Night Paderborn e.V. und diversen Sponsoren getragen. Gerne könnt Ihr uns durch eine Spende unterstützen oder auch Mitglied werden.

Wird bei Regen oder nassen Straßen gestartet?

Ja.
Die Veranstaltung wird nur bei vorhersehbarem Dauerregen oder einer Unwetterwarnung abgesagt. Bei nassen Straßen oder leichtem Regen wird gestartet. Im Falle einer Absage informieren wir frühzeitig auf unserer Homepage, Facebook-Fanpage und App für das iPhone oder Smartphone oder Windows-Phone

Wann werden die Strecken veröffentlicht und wie lang sind diese?

Die Strecken veröffentlichen wir nach Freigabe durch das Ordnungsamt und die Polizei kurzfristig vor der jeweiligen Veranstaltung. In Ausnahmefällen kann aus Sicherheitsgründen von einer Veröffentlichung im Vorfeld abgesehen werden. Alle Strecken sind auf eine Länge von circa zwei mal 10 km ausgelegt. Nach den ersten 10km machen wir eine Pause in der es auch Freigetränke für Heimträger gibt. Ihr könnt also auch in der Pause dazu stoßen. Seid dazu bitte gegen 21:30 am Sportzentrum Maspernplatz. Ein Ausleihen oder Zurückgeben von Leihskates in der Pause ist nicht möglich.

Kann ich Inline Skates ausleihen oder neue Modelle der Saison 2015 testen?

Ja! Unser Partner Skateschule NRW verleiht in Kooperation mit K2 Skates kostenfrei Skates und Schutzausrüstungen. Da es sich um die neuesten Modelle des Herstellers K2 Skates handelt ist dies auch eine ideale Möglichkeit die Neuentwicklungen der aktuellen Saison zu testen.

  • Das Ausleihen und Testen von K2 Skates ist kostenfrei
  • Euer Personalausweis muss als Pfand hinterlegt werden
  • Bitte erscheint frühzeitig am Verleih-Stand

Darf ich mit einem Long-, Skateboard oder Funsportgerät mitfahren?

Nein, die Skate Night ist ausschließlich für Inline-Skater.

Darf ich mit einem Fahrrad mitfahren?

Nein, dies ist bis auf ganz wenige Ausnahmen aus Sicherheitsgründen untersagt.
In Ausnahmefällen ist ein Mitfahren am Ende des Feldes möglich. Dies muss allerdings bis spätestens Montags vor einer Skate-Night schriftlich unter Angabe der Gründe unter Skate-Night@paderborn.com beantragt werden. Ausnahmen werden z.B. für Reporter/ Journalisten oder Begleitpersonen von Jugendgruppen (=>5 Personen) ausgesprochen. Ein reines Mitfahren ist nicht möglich. Die Ausnahmegenehmigungen werden vor Ort in jedem Fall überprüft und die Fahrräder erhalten eine entsprechende Plakette.

Bekomme ich auch ohne Helm ein Freigetränk?

Ein Helm ist Eure Lebensversicherung und es gibt eigentlich keinen Grund ohne Helm mitzufahren. Daher geben wir keine Getränke für Skater ohne Helm aus.

Bin ich zu jung oder zu alt für die Skate Night?

Nein, in keinem Fall. ;-)
Bei uns fahren Inline-Skater von 12 bis 80 Jahren mit. Der gemeinsame Spaß an der Bewegung steht bei uns im Vordergrund.

Ich merke dass ich nicht mehr weiter fahren kann, wie komme ich wieder zum Start oder Ziel?

Am Ende des Feldes fährt ein sogenannter Besenwagen der Euch bei technischem Defekt oder wenn Ihr mal erschöpft seid mit zurück zum Start bringt.

Ich möchte Ordner werden oder bei der Organisation helfen, wo muss ich mich melden?

Herzlich Willkommen im Team!
Schreibt uns gerne eine private Nachricht bei facebook oder Mail an skate-night@Paderborn.com oder sprich uns vor Ort an.

Irgendwelche weiteren Tipps? Gibt es Teilnahme-Regeln?

Immer gerne:

  • Zu Eurer eigenen Sicherheit: Wir empfehlen dringend das Tragen einer kompletten Schutzausrüstung! (Dazu gehören ein Helm, Knie-, Handgelenk-, Armschoner, mindestens aber ein Helm). 
  • Für Teilnehmer unter 16 Jahren besteht Helmpflicht. 
  • Kinder und Jugendliche unter 16 Jahre dürfen nur in Begleitung eines Erziehungsberechtigten teilnehmen.
  • Die Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr.
  • Den Anweisungen der Ordner ist immer Folge zu leisten.
  • Es wird nur auf der Straße gefahren, nicht auf dem Bürgersteig
  • Nur vorwärts fahren
  • Auf der linken Seite muss zu jeder Zeit eine Gasse von einem Metern zur Mittellinie gelassen werden
  • Es gilt absolutes Alkoholverbot und die 0,00 Promille-Grenze.
  • Es können während der Veranstaltung von Euch Fotos und Videos aufgenommen werden. Der uneingeschränkten Veröffentlichung in allen Medien stimmt Ihr mit Eurer Teilnahme zu. 
  • Fahrradfahrer dürfen nicht teilnehmen. Ausnahmen sind in unseren FAQ definiert.
  • Bei Nichteinhaltung erfolgt der sofortige Ausschluss aus der Veranstaltung

Powered by Weblication® CMS